14.06.14: Verkehrsunfall

Am Nachmittag des 14.06.2014 war die Maschinistenausbildung voll im Gange, als die Einsatzmeldung "Verkehrsunfall, eine Person eingeklemmt!" die Feuerwehr Auerbach erreichte. Am Einsatzort auf der Staatsstraße ST2162 auf Höhe der Magdalenenkapelle angekommen, waren sämtliche Personen bereits aus ihren Fahrzeugen befreit. Somit blieb für die angerückten Feuerwehren die Aufgabe der Verkehrslenkung übrig. Während der weiteren Versorgung der Verletzten, des Abtransports der verunfallten Fahrzeuge und Reinigung der Straße blieb die Staatsstraße voll gesperrt. 
 
Einsatz VU 20140614 001
 
Weiterlesen ...

24.04.14: Wohnhausbrand

Kurz nach 04.00 Uhr am 24.04.2014 wurden die Freiwilligen Feuerwehren Auerbach, Hagenohe und Troschenreuth zu einem älteren Bauernhaus nach Hagenohe alarmiert. Hier war im Fehlboden zwischen Erdgeschoß und 1. Stock ein Feuer ausgebrochen.
 
Brand Hagenohe
 
Weiterlesen ...

02.04.14: Gasaustritt

Am heutigen Mittwoch, den 02.04.2014, gegen 12:56 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Auerbach ins Industriegebiet Leonie alarmiert worden. Bei Baggerarbeiten wurde eine Gasleitung durchtrennt und das Gas konnte ungehindert ausströmen. Durch eine großräumige Absperrung konnte eine Gefährdung ausgeschlossen werden. Nachdem der ebenfalls alarmierte Gasversorger die Leitung abgestellt hatte, konnte die Sperrung wieder aufgehoben werden. Während der gesamten Sperrung war ein Zugang zum Industriegebiet nicht möglich. Kurz nach 14:00 Uhr konnten sämtliche Einsatzkräfte die Einsatzstelle wieder verlassen.
 
Gasaustritt
 
Weiterlesen ...

26.02.14: Verkehrsunfall Steinamwasser

Am Mittwoch, den 26.02.14 wurde gegen 17.14 Uhr die Feuerwehr Auerbach zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Autos auf Höhe Steinamwasser gerufen. Ein 92-jähriger aus Richtung Steinamwasser kommend, wollte mit seinem Auto Richtung Ohrenbach fahren und übersah das Auto einer 19-jährigen aus Richtung Gunzendorf kommend. Die 19-jährige konnte ausweichen, streifte aber ein entgegenkommendes Auto bevor sie schließlich frontal mit dem zweiten entgegekommenden Auto zusammenstieß. Der 92-jährige Autofahrer lenkte derweilen sein Fahrzeug in den Straßengraben.
Bei Eintreffen der FF Auerbach waren bereits alle Unfallteilnehmer aus ihrem Fahrzeugen befreit und vom Rettungsdienst versorgt. Zusammen mit der FF Gunzendorf wurde schließlich der Verkehr geregelt und die Unfallstelle gereinigt. Kurz vor 19.00 Uhr konnten alle Kräfte wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.
 
20140226 VU 002
Weiterlesen ...

24.01.14: Türöffnung

Am Freitag, den 24.01.2014, wurde die Freiwillige Feuerwehr Auerbach zu einer eiligen Türöffnung in die Kornbergsiedlung alarmiert. Am Einsatzort angekommen, wurden die Einsatzkräfte durch den Rettungsdienst eingewiesen. Im 2. Stock musste eine Wohnungstür geöffnet werden. Nach dem diese geöffnet war, konnte der Rettungsdienst ungehindert in die Wohnung vordringen. Während des Einsatzes wurde der Verkehr auf der Straße aufgrund der Enge durch die Feuerwehr geregelt. Nach 30 Minuten konnten die Einsatzkräfte die Einsatzstelle wieder verlassen.
 
symbol key
 
Weiterlesen ...

17.01.14: Verkehrsunfall

Am Freitag, den 17.01.2014, wurde die Freiwillige Feuerwehr Auerbach zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesstraße B85 Einfahrt B470 alarmiert. Die Einsatzmeldung lautete: "Verkehrsunfall, Person eingeklemmt". Am Einsatzort angekommen, stellte sich die Lage wesentlich entspannter dar. Es waren keine Personen eingeklemmt und sämtliche Verletzte wurden bereits vom Rettungsdienst versorgt. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr regelten im Anschluß den Verkehr und reinigten die Straße. Nach ca. 1 Stunde konnten die Einsatzkräfte der Feuerwehr die Einsatzstelle wieder verlassen.
 
20140117 VU 001
 
Weiterlesen ...