20.06.11: Durchbruch

Der bisherige Zugang zum Schlauchturm wird leider aufgrund des Anbaus nicht mehr existieren. Aus diesem Grund wird an der Rückseite ein neuer Zugang geschaffen. Um diesen zu ermöglichen, muss durch die Betonwand des Turms ein Durchbruch geschaffen werden. Mit einem Trennschleifer wurde begonnen die Umrisse auszuschneiden, damit im Nachgang der Rest herausgetrennt werden kann. Um möglichst wenig mit dem elektrischen Bohrhammer arbeiten zu müssen, wurden auch von innen mit dem Trennschleifer die Umrisse herausgetrennt.
 
20110620_Baustelle_0002
 
Weiterlesen ...

18.06.11: Anfüllen

Wie schon die letzten Tage, fanden sich am heutigen Samstag der gleiche Kreis an Arbeitern zum Anfüllen ein. Bevor allerdings damit begonnen werden konnte, musste die Schalung vom Vortag wieder entfernt werden. Mit vereinten Kräften wurden die Sperrholzplatten und Latten wieder aus dem Graben geholt und anschließend sofort verräumt. Im Anschluß wurde mit Mineralbeton der Graben aufgefüllt und mit entsprechendem Gerät verdichtet. Zum Schluß wurde die Baustelle noch gesäubert und alle konnten sich für diese Woche verabschieden. Schon jetzt mal danke an alle, die bisher tatkräftig ihre Freizeit geopfert haben.
 
20110620_Anfuellen_0001

17.06.11: Fundament

Am heutigen Freitag war das Ziel schon zu Beginn der Arbeiten gesteckt. Das Fundament wird heute betoniert. Dazu waren allerdings noch einige Vorbereitungsarbeiten von Nöten. Die bereits gestern begonnene Schalung musste fertiggestellt und noch weiter verstärkt werden. Die Körbe für die Schalung wurden ausgerichtet und noch einmal mit dem Niveliergerät kontrolliert. Nach einem Anruf bei der Firma Ficker wurde der Beton geliefert. Mithilfe der Betonrutsche wurde der Beton in die Schalung eingefüllt und anschließend gerüttelt. Zum Abschluß wurden nocheinmal die Körbe auf Höhe und Richtung kontrolliert. Relativ früh stellte sich heute der Feierabend ein.
 
20110617_Baustelle_0001

16.06.11: Schalungsarbeiten

Am heutigen Donnerstag ging es weiter auf unserer Baustelle mit der Schalung für das Fundament. Hierzu wurden Sperrholzplatten zugeschnitten und eingesetzt. Die fertiggestellten Stahlkörbe vom Vortag wurden innerhalb der Schalung platziert. Die restlichen Körbe für den Sturz wurden bereits vorbereitet. Der Durchbruch für die Akkurinne wurde ebenfalls erweitert. Leider war uns das Wetter am heutigen Tag nicht wohlgesonnen und erschwerte die Arbeiten. Die Anwesenden hielt dies aber nicht von der geplanten Arbeit ab.
 
Baustelle_2011_0615_01
Weiterlesen ...

15.06.11: Erdarbeiten

Am heutigen Tag standen die ersten Erdarbeiten auf dem Plan. Dazu wurde mit Hilfe der Firma Lauer begonnen das Fundament auszuheben. Im Bereich neben dem Schlauchturm musste das Regenwassersystem angepasst werden, damit die neue Regenrinne angeschlossen werden kann. Nebenbei wurde auch mit dem Flechten der Körbe begonnen. Die Körbe werden ebenfalls für das Fundament benötigt. Als weiterer Abschnitt ist der Durchbruch für die Akkurinne vorangetrieben worden.
 
20110615_Baustelle_0002
Weiterlesen ...

14.06.11: Baubeginn Gerätehausanbau

Am Dienstag, den 14.06.2011 um 18:00 Uhr, war es endlich soweit, der Anbau des Gerätehauses konnte beginnen. Die ersten Aufgaben bestanden aus dem Entfernen des Plasters und dem Durchbruch der Akkurinne. Mit den Geräteschaften aus dem Bauhof wurde sogleich losgelegt. Im Außenbereich wurde das Pflaster und die darunter liegende Splitschicht entfernt. Im Innenbereich wurde ein Teil (3 Stück) der Spinte abgebaut, um anschließend die Fließen für den Durchbruch der Akkurinne entfernen zu können. Der Betonboden in diesem Bereich stellte sich leider als sehr widerspenstig dar.
Alles in allem können wir mit dem Beginn und der Beteiligung der Mitglieder sehr zufrieden sein. Danke schon mal und für die nächsten Termine, weiter so!
 
Ein letzter Blick das Gerätehaus, so werden wir es nie wieder sehen!
 
20110614_Baustelle_001
Weiterlesen ...