01.04.15: Rücktritt der Kommandanten

Der ein oder andere hat vielleicht schon beim Lesen des Titels (Datum) erkannt, dass es sich bei der Meldung um einen Aprilscherz handelte. Jedoch hat die Meldung über den Rücktritt unserer beiden Kommandanten bei einigen innerhalb und ausserhalb der Wehr für Aufregung gesorgt. Wir können Euch aber beruhigen! Unsere Wehr war in letzter Zeit zwar vom Pech verfolgt, was Sachschäden angeht, aber eine persönlichen Haftung durch die Kommandanten und der damit verbundene Rücktritt ist Gott sei Dank auch in Zukunft nicht geplant. 

 

Schock für die Auerbacher Feuerwehr!

Hintergrund: Die Kommunale Unfallversicherung Bayern, als Träger bei Schäden im Feuerwehrdienst, hat beim Bay. Innenministerium eine Gesetzesänderung des Bay. Feuerwehrgesetztes erwirkt.

20140117 Jahreshauptversammlung 020

 

 

Weiterlesen ...

01.04.2014: Oberpfälzer in führender Rolle in der Frankenpfalz

kfv frankenpfalz
Lieber Besucher der FF Auerbach - Seite,
viele von Ihnen haben bestimmt schon beim Lesen des Artikels ein bisschen geschmunzelt oder sich über die schnelle Gründung des Kreisfeuerwehrverbandes FrankenPfalz gewundert. Die FrankenPfalz ist zwar eine große Bedeutung für unsere Region, jedoch war die Ausweitung der Frankenpfalz auf das Feuerlöschwesen nur ein Aprilscherz von unserer Seite.
 
Wir wünschen damit einen guten Start in den April,
Euer Internet-Team
der FF Auerbach 
 
 
 
Bereits am 17.06.2004 wurde die Frankenpfalz auf der Burg Veldenstein im Beisein des Regierungspräsidenten der Oberpfalz, Ober- und Unterfranken gegründet. Die Interessengemeinschaft besteht aus der Stadt Auerbach, der Stadt Betzenstein, der Gemeinde Hartenstein, der Gemeinde Hirschbach, dem Markt Königstein, dem Markt Neuhaus a. d. Pegnitz, dem Markt Plech und der Stadt Velden. Ziel des Zusammenschlusses ist auf touristischer, wirtschaftlicher und kommunaler Ebene eine Weiterentwicklung erzielen zu können und darüber hinaus die Region besser vermarkten zu können.
 
Weiterlesen ...